Initiatoren:   
Förderer:   
Partner:   
Medienpartner:   

Deutscher bAV-Preis 2022

Betriebliche Altersversorgung wird immer wichtiger: Deshalb zeichnen wir jedes Jahr zukunftsweisende betriebliche Altersversorgungsprojekte von Unternehmen in den Bereichen Plangestaltung, Finanz- und Risikomanagement, Administration und Kommunikation aus.

Denn: Gute bAV-Arbeit hat ihren Preis!

News

Gewinner 2022

30. Juni 2022
Die Preisträger 2022 im Porträt

Sie wollen mehr über die ausgezeichneten bAV-Projekte erfahren? Dann lesen Sie unsere Sonderausgabe des COMP & BEN-Onlinemagazins. Ein Vorbild für Ihre Bewerbung 2023?

COMP & BEN Sonderausgabe

1. Juni 2022
Und der Gewinner ist ...
Deutscher bAV-Preis 2022 verliehen

Roche Diagnostics (Großunternehmen) und der Landesverband Hessischer Omnibusunternehmen (KMU) sind die Gewinner des diesjährigen Deutschen bAV-Preises und können sich über die Auszeichnung für vorbildliche betriebliche Altersversorgungsprojekte freuen.

Hier geht es zur Pressemeldung

Gewinner 2022

Ihre Teilnahme ist uns wichtig

Der Bewerbungszeitraum für den Deutschen bAV-Preis 2022 ist beendet.

Die Preisverleihung fand am 1. Juni 2022, in feierlichem Rahmen im Wintergarten des KaDeWe statt.

Der Bewerbungszeitraum für den Deutschen bAV-Preis 2023 beginnt im Herbst 2022. Alle notwendigen Unterlagen und Informationen werden rechtzeitig über diese Webseite zur Verfügung gestellt.

Die Preisträger 2022

Kategorie Großunternehmen

1. Platz: Roche Diagnostics GmbH
Weiterentwicklung der deutschen betrieblichen Altersversorgung von Roche

2. Platz: Advantest Europe GmbH
Harmonisierung und Neugestaltung der betrieblichen Altersvorsorge bei Advantest

3. Platz: REWE Group
REWE Group-Höherversorgung 3.0 („HV 3.0“)

Kategorie kleine und mittlere Unternehmen

1. Platz: Landesverband Hessischer Omnibusunternehmen e.V.
BusRente Hessen

2. Platz: Pflegedienst Anja Schleder
Pflege bedeutet Vertrauen

3. Platz: Autohaus Schrön GmbH
Sonderausstattung für unsere Mitarbeiter

Was sagen die Unternehmen? Lesen Sie mehr auf der Seite „Preisträger des Deutschen bAV‑Preises 2022“