Initiatoren:   
Förderer:   
Partner:   
Medienpartner:   

Deutscher bAV-Preis 2017

Betriebliche Altersversorgung wird immer wichtiger: Deshalb zeichnen wir jedes Jahr zukunftsweisende betriebliche Altersversorgungsprojekte von Unternehmen in den Bereichen Plangestaltung, Finanz- und Risikomanagement, Administration und Kommunikation aus.

Wir finden: Gute bAV-Arbeit hat einen Preis verdient!

News

Abbildung „Deutscher bAV-Preis 2017 – Es wird spannend“

16. Januar 2017
Es wird spannend!

Letzte Woche endete die Bewerbungsfrist. Die Jury wird nun die eingereichten Projekte bewerten. Die Preisträger werden bei einer feierlichen Preisverleihung am 16. Februar 2017 im Rahmen der Abendveranstaltung des Zukunftsmarkts Altersvorsorge im KaDeWe in Berlin ausgezeichnet.

Alle weiteren Informationen finden Sie in der Rubrik PREISVERLEIHUNG.

28. November 2016
Das sagt die Jury!

„Betriebliche Altersversorgung ist mehr als reine Bleibeprämie. Sie wird für jeden Arbeitnehmer Teil der Vergütung. Eine umfassend verbreitete bAV nimmt auch politischen Druck von der ersten Säule und damit von den Lohnnebenkosten.“ Heribert Karch (Jurymitglied)

Nähere Informationen zu den Mitgliedern finden Sie in der Rubrik JURY

Abbildung Das sagt die Jury!

Ihre Teilnahme ist uns wichtig

Der Bewerbungszeitraum für den Deutschen bAV-Preis 2017 ist beendet.

Die Gewinner werden am 16. Februar 2017 bei einer feierlichen Preisverleihung im Rahmen des „Zukunftsmarkt Altersvorsorge“ in Berlin gekürt.

Ab Herbst 2017 können Sie sich dann um den Deutschen bAV-Preis 2018 bewerben.

Die Preisträger 2016

Carl Zeiss – 1. Preis in der Kategorie Großunternehmen

Endress+Hauser Unternehmensgruppe Deutschland – 1. Preis in der Kategorie KMU

Nestlé Deutschland AG – Sonderauszeichnung „Internationalisierung“

Lesen Sie jetzt das Interview mit den Gewinnern des Deutschen bAV-Preis 2016!

Preisträger 2016