Ihre Teilnahme ist uns wichtig

Bewerben Sie sich ganz unkompliziert in nur drei Schritten:

  • Laden Sie den Teilnahmebogen von dieser Website herunter.
  • Beantworten Sie sechs Fragen zu Ihrem bAV-Projekt.
  • Mailen Sie den ausgefüllten Teilnahmebogen an ed.sierp-vab-rehcstued@nebreweb.

1. Teilnahmebogen

Teilnahmebogen als PDF herunterladenTeilnahmebogen als PDF herunterladen

Bitte senden Sie Ihre Teilnahmeunterlagen per E-Mail an ed.sierp-vab-rehcstued@nebreweb

Einsendeschluss ist der 11. Januar 2017

Zusätzliche Materialien, die das eingereichte Projekt veranschaulichen bzw. vertiefenden Einblick in die Umsetzung geben, können Sie gerne mit einreichen (max. 3 Anhänge möglich). Diese Anhänge sind jedoch optional zu verstehen. Inwieweit sie bei der Auswertung berücksichtigt werden, liegt im Ermessen der einzelnen Jurymitglieder.

Bitte beachten Sie, dass Sie das eingereichte Material aus organisatorischen Gründen nicht zurückerhalten.

Wichtig: Es können nur solche Einsendungen berücksichtigt werden, die den Teilnahmebedingungen genügen und vollständig sind.


Teilnahmebedingungen als PDF herunterladen

2. Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen als PDF herunterladen





3. FAQs

Wer kann sich um den Deutschen bAV-Preis bewerben?

Eine Teilnahme ist ausschließlich für Unternehmen möglich, die eine bAV für die eigenen Mitarbeiter anbieten. Dienstleister können an der Umsetzung beteiligt gewesen sein, das Unternehmen muss jedoch einen wesentlichen Beitrag zur konzeptionellen Idee/Umsetzung geleistet haben.

Dienstleister können gerne das Projektbüro auf Unternehmen hinweisen, deren Projekte bei der Preisvergabe berücksichtigt werden sollen. Das Projektbüro wird die genannten Unternehmen dann zur Teilnahme einladen.

schließen

Wie kann ich mich um den Deutschen bAV-Preis bewerben?

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich per Email ein oder falls dies aus wichtigen Gründen nicht möglich ist, per Post. Bitte verwenden Sie hierfür das Teilnahmeformular unter Bewerbungsunterlagen. Zusätzliche Materialien, die das eingereichte Projekt veranschaulichen bzw. vertiefenden Einblick in die Umsetzung geben, können Sie gerne mit einreichen (max. 3 Anhänge möglich), sie sind jedoch optional zu verstehen. Inwieweit sie bei der Auswertung berücksichtigt werden, liegt im Ermessen der einzelnen Jurymitglieder.

schließen

Gibt es eine Anmeldegebühr für den Deutschen bAV-Preis?

Die Teilnahme an dem Preis ist kostenlos.

schließen

Wann werden die Gewinner des Deutschen bAV-Preises bekannt gegeben?

Am Donnerstag, den 16. Februar 2017, wird der Gewinner des Deutschen bAV-Preises 2017 in einer feierlichen Veranstaltung im Rahmen des „Zukunftsmarkt Altersvorsorge“ in Berlin ausgezeichnet.

schließen

Melde ich mich durch meine Bewerbung um den Deutschen bAV-Preis automatisch zu der Konferenz Zukunftsmarkt Altersvorsorge am 16. und 17. Februar 2017 in Berlin an?

Nein. Wir möchten Sie aber bitten, sich den 16. Februar 2017 für die feierliche Preisverleihung in Berlin schon einmal vorzumerken.

schließen